Project34 Ransomware entfernen

0

die Project34 Ransomware (auch bekannt als Project34Ransomware)
Die Project34 Ransomware (auch Project34Ransomware genannt) ist ein Krypto-Trojaner, der wahrscheinlich stammt aus Russland und Zielgruppe, die ihren Wohnsitz in Ländern wo russische soll die primäre Sprache. Dies ist wahrscheinlich der wahrscheinlichste Grund dafür, warum die Project34 Ransomware Lösegeld Nachricht ist komplett in russischer Sprache geschrieben, und der Autor hat nicht einmal die Mühe gemacht, eine Übersetzung in einer anderen Sprache aufzunehmen. Obwohl die Lösegeldforderung in einer Fremdsprache ist, ist es ziemlich kurz, so dass die meisten Menschen in der Lage, es mit Hilfe von einen Übersetzungsservice zu verstehen wäre. Die übersetzten Lösegeld Nachricht besagt, dass die Dateien des Benutzers gesperrt wurde und der einzige Weg, sie zurückzugewinnen, ist den Angreifer durch Versendung einer E-mail an project34@india.com kontaktieren und IP-Adresse des Computers in die Nachricht einfügen. Die project34@india.com Adresse ist vorhanden, nicht nur in der Lösegeldforderung, sondern auch den Namen jeder Datei, die die Project34 Ransomware verwaltet, zu sperren. Im Gegensatz zu den meisten Stücken von Krypto-Bedrohungen wie der Cerber Ransomware oder der ‘.locky File Extension’ Ransomware ist die Project34 Ransomware keine Verlängerung bis zum Ende des Dateinamens anhängen. Stattdessen fügt es die Zeichenfolge “project34@india.com.” am Anfang der Datei Namen (z. B. wird “file.png”, “project34@india.com.file.png.rar” umbenannt werden). Dies erleichtert für die Opfer dieser Bedrohung zu ermitteln, welche Dateien verschlüsselt und bestimmen, wie viel Schaden die Project34 Ransomware verursachen konnte. Die eigenartige Sache ist, dass die Project34 Ransomware keinen Verschlüsselungsalgorithmus verwendet. Stattdessen setzt er auf eine einfachere Technik, die eine gefälschte “WindowsUpdate.exe”-Datei beinhaltet, die WinRar startet und stellt viele der Dateien des Benutzers in Dokumenten, die passwortgeschützt sind.

Abgesehen von einschließlich eine Lösegeld Nachricht in russischer Sprache geschrieben, der Name der Datei, die die Nachricht speichert trägt auch einem russischen Name â €””пароль.txt”(übersetzt”password.txt”). Obwohl eine Lösegeldzahlung in der Notiz nicht erwähnt wird, ist es sicher, dass das Ziel der Project34 Ransomware Autor, seine Opfer für Geld zu erpressen, mit dem versprechen ihnen ein Passwort im Tausch gegen etwas Geld bieten. Oft, Ransomware Betreiber lieber Bitcoins für Zahlungen zu verwenden, aber es ist nicht unwahrscheinlich für russische Cyber-Betrüger auf einige andere Zahlung Methoden angewiesen. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Dateien wurden durch die Project34 Ransomware gesperrt, Sie sollten wissen, dass die Autoren zu kontaktieren und die Erfüllung ihrer Anforderungen nicht garantiert ist, um Sie aus der Situation sind Sie.

Aufgrund der Project34 Ransomware niedrige Infektionsrate gibt es keine Möglichkeit zu sagen, ob die archivierten Passwort kostenlos wiederhergestellt werden kann. Aber dies bedeutet nicht, dass die Summe Lösegeld zu zahlen ist der richtige Weg, das Problem anzugehen, und wir raten Opfer dieser Bedrohung zu tun die entgegengesetzte  €”Kontaktaufnahme mit dem Angreifer zu unterlassen und die Sache in die eigenen Hände nehmen. Erholt sich von der Project34 Ransomware Angriff sollte beginnen mit läuft einen Anti-Malware-Scanner, der die Krypto-Bedrohung Dateien beseitigen wird. Gesperrten Dateien beibehalten werden sollte, da kommen sie praktisch, wenn eine freie Entschlüsselung Tool veröffentlicht wird.


Anleitung Handbuch Project34 Ransomware entfernen.

Project34 Ransomware verwandte Anwendungen löschen

Deinstallieren von Windows 7 und Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie deinstallieren ein Programm, und deinstallieren Sie Project34 Ransomware.

Deinstallieren von Windows XP

  1. Öffnen Sie das Menü Start und Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie hinzufügen oder entfernen Programme und entfernen Project34 Ransomware.

Deinstallieren von Windows 8

  1. Klicken Sie Windows-Taste + R gleichzeitig und geben Sie in der Systemsteuerung.
  2. Tippen Sie auf die EINGABETASTE und navigieren Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Finden Sie die unerwünschte Anwendung und deinstallieren Sie Project34 Ransomware.

control-panel-uninstall Project34 Ransomware entfernen

Project34 Ransomware aus Ihrem Browser löschen

Project34 Ransomware aus Internet Explorer entfernen

  1. Starten Sie Internet Explorer und wählen Sie Zahnrad-Symbol.
    ie-settings Project34 Ransomware entfernen
  2. Öffnen Sie Add-ons verwalten zu, und löschen Sie die unerwünschten Extensons.
    ie-manage-addons Project34 Ransomware entfernen
  3. Klicken Sie erneut auf Zahnrad-Symbol, und wählen Sie Internetoptionen.
  4. Ersetzen Sie in der Registerkarte Allgemein die aktuelle Startseite mit der, die Sie bevorzugen.
    ie-internet-options Project34 Ransomware entfernen
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Zahnrad-Symbol klicken Sie noch einmal auf und Zugriff auf Internet-Optionen.
  7. Verschieben Sie auf der Registerkarte “Erweitert” und wählen Sie Reset.ie-reset Project34 Ransomware entfernen
  8. Markieren Sie das Feld und tippen Sie erneut auf Zurücksetzen.

Entfernen Sie Mozilla Firefox Project34 Ransomware

  1. Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie das Menü.
  2. Seletc Add-ons und navigieren Sie zu der Extensions.ff-settings-menu Project34 Ransomware entfernen
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Erweiterungen aus der Liste.
    ff-extensions Project34 Ransomware entfernen
  4. Klicken Sie gleichzeitig Alt + H.
    ff-troubleshooting Project34 Ransomware entfernen
  5. Wählen Sie Informationen zur Problembehandlung und tippen Sie auf Zurücksetzen.
    ff-troubleshooting Project34 Ransomware entfernen
  6. Wenn im Dialogfeld neu angezeigt wird, tippen Sie erneut auf Zurücksetzen.

Project34 Ransomware aus Google Chrome entfernen

  1. Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie das Menü.
    chrome-menu-tools Project34 Ransomware entfernen
  2. Wählen Sie Extras und gehen Sie zu Extensions.
  3. Wählen Sie das unerwünschte Add-on, und tippen Sie auf Papierkorb-Symbol daneben.
    chrome-extensions Project34 Ransomware entfernen
  4. Rufen Sie erneut im Menü und Einstellungen verschieben.
  5. Klicken Sie auf Verwalten von Suchmaschinen unter Suchen und löschen Sie die aktuelle Suchmaschine.
    chrome-manage-search Project34 Ransomware entfernen
  6. Wählen Sie ein neue Such-Tool.
    chrome-search-engines Project34 Ransomware entfernen
  7. Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf anzeigen Erweiterte Einstellungen.
    chrome-reset Project34 Ransomware entfernen
  8. Tippen Sie auf Reset-Browser-Einstellungen und tippen Sie dann auf Reset noch einmal um den Vorgang zu bestätigen.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug zur Erkennung verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die entfernen-Funktion verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen. Wenn Sie SpyHunter, Klicken Sie hier deinstallieren möchten.