XPan Ransomware entfernen

0

Die XPan Ransomware (auch bekannt als XPanRansomware) ist eine andere version des NMoreira Ransomware und die XRat Ransomware – Produkte der brasilianischen Hacker-Angriff opfern, indem Sie auf schwach geschützte Remote Desktop Protocol (RDP) – ports und Sie als die primäre Infektion Vektor. Die gute Nachricht ist,, dass Sie einfach wie die letzten zwei Versionen, die XPan Ransomware (auch bekannt als XPanRansomware) ist auch decryptable und Opfer werden nicht an die Weisungen der Angreifer, um Ihre Daten zurück. Die XPan Ransomware verwendet eine Kombination von zufällig generierten AES-Schlüssel und eine hart codierte RSA-Schlüssel sperren, um die Dateien des Opfers. Doch Dank einem Fehler in der Verschlüsselung, malware-Forscher waren in der Lage, das zu entziffern, XPan Ransomware Verriegelung, und die Opfer könnten in der Lage sein, um Hilfe zu finden für kostenlos.

RDP-Basierte Angriffe Erhöhen die XPan Ransomware Reichweite

Im Gegensatz zu vielen anderen Datei-Verschlüsselung-Trojaner, der XPan Ransomware sich nicht auf spam-e-mails oder gefälschte downloads. Stattdessen die eine und einzige Infektion Vektor verwendet wird, ist brute Force RDP-Passwörter und gewinnen remote-Zugriff auf die Computer. Da das RDP-Protokoll wird hauptsächlich von Unternehmen und Organisationen, die bisher alle identifizierten Opfer des XPan Ransomware stellte sich heraus, dass kleine mittelständische Unternehmen in Brasilien. Der Lösegeld-Summe, die die Angreifer verlangen können variieren, aber die Opfer der XPan Ransomware wurden in der Regel aufgefordert, einen Betrag zu zahlen zwischen 0,3 und 0,5 BTC im Tausch für ein Entschlüsselungs-tool.

Wenn die XPan Ransomware führt seinen Angriff, es wird auch mehrere zusätzliche Operationen, um sicherzustellen, dass es anrichten wird die maximale Höhe des Schadens und reduzieren das Opfer die Datei-recovery-Optionen. Um dies zu tun, die XPan Ransomware wird anfügen ‘.eine’ Erweiterung zu jedem gesperrten Datei, und auch gehen, wischen Sie das Shadow Volume Kopien erstellt Windows. Da die ransomware Ziele befinden sich in Brasilien, ist es keine überraschung, dass die Lösegeld-Nachricht, geschrieben in Brasilianisch-Portugiesisch und können gefunden werden in einer Datei mit dem Titel “Recupere seus arquivos aqui.txt’ (übersetzt ‘bei der Wiederherstellung Ihrer Dateien hier’). Die Lösegeldforderung verrät nicht viel, abgesehen von der Tatsache, dass die Angreifer kontaktiert werden kann Sie per E-Mail one@proxy.tg.

‘Seus arquivos foram criptografados.
Essa sua-chave: –
ABS recupera-los entre em contato pelo nosso E-Mail: one@proxy.tg enviando sua chave.
Responderemos seu E-Mail em in 24h.

Wenn Sie Ihre Dateien gesperrt wurden, die von der XPan Ransomware, dann müssen Sie daran denken, die Kontaktaufnahme mit dem Angreifer ist es nicht eine gute Idee. Auch wenn Sie am Ende zu hören, von Ihnen, Sie werden nicht helfen, Sie kostenlos und, stattdessen können Sie Sie bitten, Ihnen Geld zahlen per Bitcoins. Zum Glück senden Sie Geld ist weder empfehlenswert noch erforderlich, in diesem Szenario, weil die Dateien gesperrt durch die XPan Ransomware wiederhergestellt werden können kostenlos. Jedoch, bevor Sie irgendwelche Entschlüsselungs-software, müssen Sie sicherstellen, entfernen Sie die XPan Ransomware die Dateien mit Hilfe eines glaubwürdigen anti-virus-Anwendung.


Anleitung Handbuch XPan Ransomware entfernen.

XPan Ransomware verwandte Anwendungen löschen

Deinstallieren von Windows 7 und Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie deinstallieren ein Programm, und deinstallieren Sie XPan Ransomware.

Deinstallieren von Windows XP

  1. Öffnen Sie das Menü Start und Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie hinzufügen oder entfernen Programme und entfernen XPan Ransomware.

Deinstallieren von Windows 8

  1. Klicken Sie Windows-Taste + R gleichzeitig und geben Sie in der Systemsteuerung.
  2. Tippen Sie auf die EINGABETASTE und navigieren Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Finden Sie die unerwünschte Anwendung und deinstallieren Sie XPan Ransomware.

control-panel-uninstall XPan Ransomware entfernen

XPan Ransomware aus Ihrem Browser löschen

XPan Ransomware aus Internet Explorer entfernen

  1. Starten Sie Internet Explorer und wählen Sie Zahnrad-Symbol.
    ie-settings XPan Ransomware entfernen
  2. Öffnen Sie Add-ons verwalten zu, und löschen Sie die unerwünschten Extensons.
    ie-manage-addons XPan Ransomware entfernen
  3. Klicken Sie erneut auf Zahnrad-Symbol, und wählen Sie Internetoptionen.
  4. Ersetzen Sie in der Registerkarte Allgemein die aktuelle Startseite mit der, die Sie bevorzugen.
    ie-internet-options XPan Ransomware entfernen
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Zahnrad-Symbol klicken Sie noch einmal auf und Zugriff auf Internet-Optionen.
  7. Verschieben Sie auf der Registerkarte “Erweitert” und wählen Sie Reset.ie-reset XPan Ransomware entfernen
  8. Markieren Sie das Feld und tippen Sie erneut auf Zurücksetzen.

Entfernen Sie Mozilla Firefox XPan Ransomware

  1. Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie das Menü.
  2. Seletc Add-ons und navigieren Sie zu der Extensions.ff-settings-menu XPan Ransomware entfernen
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Erweiterungen aus der Liste.
    ff-extensions XPan Ransomware entfernen
  4. Klicken Sie gleichzeitig Alt + H.
    ff-troubleshooting XPan Ransomware entfernen
  5. Wählen Sie Informationen zur Problembehandlung und tippen Sie auf Zurücksetzen.
    ff-troubleshooting XPan Ransomware entfernen
  6. Wenn im Dialogfeld neu angezeigt wird, tippen Sie erneut auf Zurücksetzen.

XPan Ransomware aus Google Chrome entfernen

  1. Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie das Menü.
    chrome-menu-tools XPan Ransomware entfernen
  2. Wählen Sie Extras und gehen Sie zu Extensions.
  3. Wählen Sie das unerwünschte Add-on, und tippen Sie auf Papierkorb-Symbol daneben.
    chrome-extensions XPan Ransomware entfernen
  4. Rufen Sie erneut im Menü und Einstellungen verschieben.
  5. Klicken Sie auf Verwalten von Suchmaschinen unter Suchen und löschen Sie die aktuelle Suchmaschine.
    chrome-manage-search XPan Ransomware entfernen
  6. Wählen Sie ein neue Such-Tool.
    chrome-search-engines XPan Ransomware entfernen
  7. Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf anzeigen Erweiterte Einstellungen.
    chrome-reset XPan Ransomware entfernen
  8. Tippen Sie auf Reset-Browser-Einstellungen und tippen Sie dann auf Reset noch einmal um den Vorgang zu bestätigen.

* SpyHunter Scanner, veröffentlicht auf dieser Website soll nur als ein Werkzeug zur Erkennung verwendet werden. Weitere Informationen über SpyHunter. Um die entfernen-Funktion verwenden, müssen Sie die Vollversion von SpyHunter kaufen. Wenn Sie SpyHunter, Klicken Sie hier deinstallieren möchten.